Saxofonlehrer gesucht!

Peter Smola / pixelio.de

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Saxofonlehrer zur Verstärkung unseres Lehrerteams!

Du hast eine fundierte Ausbildung und Spaß daran, dein Können anderen zu vermitteln? Dann bist du bei uns genau richtig!

Schick uns deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an info@musikschule-musik-erleben.de und wir werden uns umgehend bei dir melden.

Wir freuen uns auf dich!

Konzert zum Feierabend, Orgel & Harfe, St. Maria, Ditzingen


Entspannung pur erfuhren die Zuhörer am 9. Mai in der katholischen Kirche St. Maria in Ditzingen. Unsere beiden Kollegen, Martina Schrott / Harfe und Thomas Ungerer / Orgel präsentierten ein einstündiges Programm, das die Sorgen des Alltags kleiner werden ließ. Ruhig flossen die Werke von Bach bis Ravel in den Kirchenraum und erfüllten ihn mit weichen Klängen. Da es kaum Literatur für diese Instrumentenkombination gibt, spielten die beiden Musiker fremde und eigene Transkriptionen, die zeigten, dass Orgel und Harfe wunderbar verschmelzen können. So entstand eine ruhige und gelöste Atmosphäre, die hoffentlich noch in den nächsten Tag hineinreichte.

Klangbeispiele:
Josef Blanco (1750 – 1811): Concierto für Harfe & Orgel

      Concierto für 2 Orgeln, Josef Blanco - Martina Schrott / Harfe, Thomas Ungerer / Orgel

Maurice Ravel (1875 – 1937): aus “Ma Mère L’oye”

      1. Pavane de la Belle au bois dormant 2. Petit Poucet - M. Schrott / Harfe, Th. Ungerer / Orgel

Schülervorspiel Drums ’n‘ Keys

Auch kleinere Veranstaltungen stehen bei uns immer wieder auf der Tagesordnung. So die Schülervorspiele in „Wohnzimmeratmosphäre“, wie z.B. das am Samstag, den 20.05.17.
Einige Schüler der Schlagzeugklasse von Jens Krieg und der Klavierklasse von Thomas Ungerer präsentierten Erlerntes.

Es waren musikalische Leckerbissen dabei, wie der Ausschnitt zeigt:

      Duett & Pirates Of The Carribean - Schüler Musik-erLeben

Termine Mai 2017

09.05.1720.00 UhrKonzert zum Feierabend
Orgel & Harfe

Martina Schrott (Harfe) und Thomas Ungerer (Orgel) spielen Werke von z. B. Johann Sebastian Bach, Josef Blanco, Maurice Ravel u.a.
Eintritt frei
Katholische Kirche St. Maria
Ditzingen
18.05.1718.00 UhrSaitenspiel und Flötenklang
(Katrin Vinçon / Blockflöten
& Martina Schrott / Harfe)
Musikschule Rutesheim
20.05.1717.00 Uhr„Drums‘n Keys“
(Schülervorspiel Jens Krieg / Schlagzeug
& Thomas Ungerer / Klavier)
Musikschule Rutesheim
30.05.1717.30 UhrSchülervorspiel
(Katrin Vinçon / Blockflöten
& Irena Rafaliovene / Tasten)
Strickfabrik Weissach
31.05.1717.00 UhrSchülervorspiel
(Inga Wagner & Ludmila Wolf / Violinen)
Musikschule Rutesheim

Schülerin der Musikschule Musik-erLeben jetzt auch beim Landeswettbwerb „Jugend musiziert“ erfolgreich

Herzliche Gratulation an Johanna Schittenhelm, Schülerin der Musikschule „Musik erLeben“ in Weissach, zu ihrer erfolgreichen Teilnahme beim diesjährigen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“.

In einem Blockflötentrio, das sich bereits im Januar für den Landeswettbewerb qualifizierte, trat Johanna in der Altersgruppe V gemeinsam mit ihren Mitstreiterinnen Svenja Wenninger und Miriam Kipping von der Musikschule Ditzingen in der Wertung „Holzbläser, gleiche Instrumente“ an.

Das Trio erspielte sich mit 23 Punkten einen 1. Preis. Diese überragende Leistung berechtigt die jungen Instrumentalistinnen im Juni zum Bundeswettbewerb nach Paderborn zu reisen und dort erneut mit ihrem Programm anzutreten.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!

Ein großer Dank gebührt auch den beiden Kolleginnen Heide Hald und Katrin Vinçon, die mit viel zusätzlichem Engagement diesen Erfolg erst möglich machten!

LAKUNA – Lange Kunstnacht

Am 8.4.2017 findet in der Altstadt von Leonberg ab 19 Uhr die Lange Kunstnacht statt.

Hierzu spielen verschiedene Ensembles der Musikschule an der Kreissparkasse Leonberg.

Wir freuen uns über viele Zuhörer!