Filmteam in der Musikschule

Spannender Besuch in der Musikschule. Der Regisseur André J. Witt war mit seinem Filmteam in der Musikschule in Rutesheim um einen Kurzfilm für den Wettbewerb 99Fire Films Award 2017 zu drehen.

Hier ist das Ergebnis:

 

Wettbewerb „Jugend musiziert“

Der Förderverein „Musik-erLeben“ gratuliert den Schülern und Schülerinnen der Musikschule „Musik-erLeben“ in Höfingen, Rutesheim und Weissach zu ihrer erfolgreichen Teilnahme beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in den Kategorien „Streicher-Ensemble“ und „Bläser-Ensemble“.

 

 

Blockflöten-Ensemble:

Altersgruppe III:

Muriel Häusler, Liliane Mörk, Sophie Schittenhelm, Lotta Slabon

22 Punkte – 1. Preis

 

Altersgruppe III:

Alica Enderich, Leah Kutschera, Qiang Sun (Musikschule Ditzingen)

22 Punkte – 1. Preis

 

Altersgruppe V:

 Johanna Schittenhelm, Miriam Kipping (Musikschule Ditzingen), Svenja Wenninger (Musikschule Ditzingen)

24 Punkte – 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Heidenheim

      Hörprobe Jugend musiziert - Johanna, Miriam, Svenja

 

Streicher-Ensemble:

 Altersgruppe II:

Alisa Evers, Sophie Charlotte Evers

18 Punkte – 2. Preis

 

Herzlichen Glückwunsch den Schülern und Schülerinnen der Klassen Heide Hald (Blockflöte) , Ludmila Wolf (Violine) und Katrin Vinçon (Blockflöte) und der Musikschule zu diesem großartigen Erfolg, der zugleich das hohe Niveau des Unterrichts der Musikschule dokumentiert. Es ist auch das Ergebnis von zusätzlichem Engagement der Lehrer. Den weitergeleiteten Schülern wünschen wir für den Landeswettbewerb alles Gute und viel Erfolg!

Die Musikschule bei solchen Engagements zu unterstützen hat sich der Förderverein u. a. zum Ziel gesetzt und sucht deshalb gerne weitere Mitglieder, welche ihm dabei helfen.

Weitere Teilnehmer werden übrigens noch am kommenden Wochenende beim Regionalwettbewerb in Böblingen antreten.
 

 

 



Jugend musiziert – Generalprobe

Auch in diesem Jahr vertreten uns unsere Schülerinnen und Schüler bei „Jugend musiziert“! Katrin Vincon und Ludmila Wolf  geben mit ihrem Schülerinnen und Schülern eine öffentliche Kostprobe:

Samstag, 21.1. um 17 Uhr und am Sonntag, 22.1. um 17.30 Uhr in unserem Räumlichkeiten in Rutesheim.

Wir freuen uns auf Ihr kommen!

Ein Frohes 2017!

Mit dem Krippenspiel „Das lächelnde Christkind“ am 4. Advent in der evangelischen Kirche und am Heilig Abend in der katholischen Kirche Höfingen verabschiedeten sich rund 30 Kinder vom ökumenischen Kinderchor, die „Holzwürmer“ der Musikschule und die Dozenten in die wohlverdiente Winterpause. Ein Krippenspiel, das die Kinder mit viel Freude und Emotion dem Publikum darboten und dafür großen Beifall einheimsten. So sah man am Ende der Gottesdienste nur strahlende Gesichter, in denen sich die Freude über „Das lächelnde Christkind“ und die Vorfreude auf die nahende Bescherung widerspiegelten.

Mit diesem Lächeln wollen wir auch unsere Schüler, Eltern und Leser im neuen Jahr begrüßen und wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!

Unterwegs in der Adventszeit

Viel sind unsere Schüler in diesen Tagen unterwegs. So bekam eines unserer „Jugend-musiziert Ensembles“ für den 02.12.16 eine Einladung bei der diesjährigen Soirée der Kreissparkasse Böblingen mitzuwirken. Obwohl sie nicht mehr in voller Stärke vertreten waren, da 2 Spielerinnen schon im Ausland sind, traten sie mit einem neuen Programm auf und begeisterten die Zuhörer.

 

Doch nicht nur im warmen sondern auch bei eisiger Kälte waren Schülerinnen und Schüler der Musikschule zu hören und zu sehen. Hier beim Nikolausmarkt in Weissach, der am 03.12.16 stattfand.