Wieder on Stage

Nach den Sommerferien gilt es wieder Fuß zu fassen und sich seinem Instrument zu widmen. So kommen Vorspiele und Konzerte erst einige Wochen danach wieder zustande. Hier serviert uns Colin, aus der Gesangsklasse von Karin Brandt, den ersten kleinen musikalischer Happen, der Lust auf MEHR macht! Zusammen mit dem neu gegründeten Teeniechor „Chor and the Gang“ des Liederkranz Wiernsheim performed er gekonnt den „Wellerman“. Lässt auch die Qualität der Aufnahme ein paar Wünsche offen – da die Begeisterung sich lautstark Bahn brach – so ist doch sein großes Talent zu erkennen und zu hören:

"Wellerman" Colin & "Chor and the Gang"
READ MORE

Vorspiele, Vorspiele, Vorspiele…

Seit einigen Wochen nun sind die Kolleginnen und Kollegen wieder fleißig dabei, um Vorspiele und kleinere Konzerte zu organisieren. Alle Schüler*innen freuen sich darauf und erarbeiten mit Feuereifer ihre Stücke. Endlich einmal wieder vor Publikum auftreten! Unsere Räumlichkeiten sind unter den derzeitigen Umständen manchmal zu klein für den Ansturm und so weichen wir immer wieder auf Gemeindehäuser, Schulen oder ähnliche Locations aus. Aber das ist überhaupt kein Nachteil! Im Gegenteil – so lernen die Schülerinnen und Schüler, ebenso deren Eltern wie auch die Lehrenden andere Gegebenheiten kennen und umgekehrt lernen die Institutionen uns näher kennen – das schafft Verbindungen.

Hier ein paar Fotos der letzten Vorspiele:

Weissach,
Weissach Blockflöten
Irena & Katrin, die Dompteurinnen
Rutesheim, ev. Gemeindehaus
Blockflötenensemble
Vernissage Weissach

…und die nächsten Vorspiele stehen schon vor der Türe: am 16.07.22 um 17.00 Uhr in Rutesheim in der Musikschule mit Karin Brandt (Tasten und Gesang) und ihren Schüler*innen und am 18.07.22 ebenfalls um 17.00 Uhr mit Irena Rafailoviene (Tasten) und Zura Gagnidze (Gitarre) im Musiksaal der Grundschule in Rutesheim. Weitere Vorspiele und detailliertere Angaben finden sich in unserem Terminkalender. Viel Spaß beim Stöbern!

READ MORE

Es geht wieder los….

mit Workshops, Konzerten und Vorspielen. So fand am 07. Mai 2022 nach 2-jähriger pandemiebedingter Pause der schon traditionelle Blockflöten-Ensemble-Workshop in Ichenhausen statt. Also machten sich 11 Blockflötenschüler*innen unserer Musikschule auf den Weg, um ihre Blockflötenkenntnisse zu erweitern und mit rund 20 anderen Blockflötist*innen im Alter von 7 bis 20 Jahren zu musizieren. Auch das Leitungstrio war ein bekanntes: Susanne Steuerl (Augsburg/Schwabmünchen); Sissi Gerlach (Ichenhausen) und Katrin Vinçon (Musik-erLeben) brachten den Teilnehmenden die richtigen Flötentöne bei.

Einen Tag später durfte unsere erfolgreiche Trio-Kooperation, bestehend aus: Klara Loriz (Querflöte, Jugendmusikschule Gerlingen); Yunseo Yuna Lee (Querflöte, Jugendmusikschule Gerlingen) und Luis Hettinger (Musik-erLeben) ran. Sie spielten bei den „Rumänischen Kulturtagen“ in Stuttgart und hatten die Ehre im Rumänischen Konsulat auftreten zu dürfen.

Von beiden Events sehen Sie hier ein kleines Video:

Musik erLeben beim Blockflöten Workshop Ichenhausen und den Rumänischen Kulturtagen Stuttgart

Nach dem Konzert ist vor dem Vorspiel…. Am 19.05.2022 können Sie um 17.00 Uhr ein Klassenvorspiel der Violinenklasse von Martina Dimova und einem Teil der Blockflötenklasse von Katrin Vincon im evangelischen Gemeindehaus in Rutesheim erleben. Alle sind herzlich dazu eingeladen!

READ MORE

Gabriel Fauré, Requiem op. 48

Endlich ist es soweit – es darf wieder gesungen und musiziert werden! So sind bei den beiden Konzerten einige Lehrende aus unserem Kollegium beteiligt: Irena Rafailoviene, die den Chor leitet, Katrin Vincon als Ensemblemitglied bei „Frischer Wind“ und Thomas Ungerer an der Orgel. Wir laden Sie und euch herzlich zu einem dieser besinnlichen Abende ein. Der Eintritt ist frei.

READ MORE

… und noch ein Erfolg bei „Jugend musiziert“!

Wer hätte das gedacht! Auch die 2. Kooperation war von Erfolg gekrönt. Am Samstag, den 05. Februar 2022 fand der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kategorie „Violine solo“ in Sindelfingen statt. Mit dabei Pia und Julia Bleicher. Begleitet wurden sie von dem Kollegen aus Weil der Stadt, Ilya Rapoport, am Klavier. Bis kurz vor dem Wettbewerb war nicht klar, ob dieser präsent möglich ist oder digital durchgeführt werden muss. So fuhren die Beteiligten zweigleisig und hatten für alle Fälle schon Videoaufnahmen der Stücke im Kasten.

Zum Glück wurde der Wettbewerb in Präsenz durchgeführt! Beide erbrachten großartige Leistungen und wurden dafür mit ersten Preisen belohnt.

Ein herzlicher Glückwunsch geht an:

Kategorie Violine solo

Altersgruppe Ib:

Pia Bleicher (Violine)  Klasse Ludmila Wolf)
Ilya Rapoport (Klavierbegleitung
/ Jugendmusikschule Weil der Stadt)
23 Punkte – 1. Preis

Altersgruppe II:

Julia Bleicher (Violine) Klasse Ludmila Wolf

Ilya Rapoport (Klavierbegleitung / Jugendmusikschule Weil der Stadt)
21 Punkte – 1. Preis

Ohne zusätzliches Engagement der Lehrenden wäre solch eine Leistung nicht möglich. Deshalb geht auch ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz an unsere Kollegin Frau Wolf und Herrn Rapoport von der Musikschule Weil der Stadt!! Hier ein kleiner Ausschnitt ihrer Programme:

Jugend musiziert Regionalwettbewerb 2022, Violine solo, Sindelfingen Pia & Julia
READ MORE