Ode an die Freude

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,


zur Zeit ist es ja leider schwierig zusammen zu musizieren und vielen von uns fehlt das. Wir könnten doch aber versuchen ein Online-Orchester/Chor auf die Beine zu stellen. Dazu habe ich mir Folgendes gedacht:

Hier findet ihr die Noten von “Freude schöner Götterfunken”. Einmal eine Ausgabe auf der ihr die einzelnen Stimmen lesen und spielen könnt und einmal eine Ausgabe für Klavier bzw Chor. Dazu habe ich euch das Stück auf der Orgel aufgenommen. Ihr könnt euch nun eine Stimme heraus suchen, die zu eurem Instrument passt und diese dann mit der Orgel mitspielen. Jedes Instrument ist willkommen!

Wenn ihr euch sicher seid, dann nehmt ihr das Stück mit Kamera oder Sprachrekorder auf. Achtet aber bitte darauf, dass ihr die Orgel nur über Kopfhörer hört und dann dazu euer Instrument spielt. Wenn es für die Pianisten zu schwer ist alles zusammen zu spielen, dann spielt ihr eben nur die Melodie, oder zweistimmig – wie es gerade geht. Für die Gitarristen habe ich einfache Akkorde darüber gesetzt. Ihr könnt aber ebenso gerne die Melodie spielen.

Eure Aufnahme schickt ihr dann bis spätestens 09.04.2020 zu mir.

Und zwar per E-Mail an: freude@musikschule-musik-erleben.de

Ich werde dann aus den Aufnahmen ein kleines Video basteln, das ihr dann als Ostergeschenk von mir bekommt. D.h. ich stelle es auf die Homepage der Musikschule.

Noch einmal kurz die Vorgehensweise:

1. Üben, bis das Stück klappt

2. Mit der Orgel mitspielen (Orgel über Kopfhörer anhören)

3. Aufnehmen per Kamera oder Sprachrekorder

4. Abschicken (bis 09.04.2020)

Zu diesem Projekt habe ich auch den Schulchor und Instrumentalisten des Gymnasiums Rutesheim eingeladen.
Ich hoffe, dass ganz viele von euch dabei sind und wir ein buntes Orchester und einen bunten Chor zusammen bekommen!

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß! Alles Gute und bleibt gesund!

Herzliche Grüße, Thomas Ungerer