Wettbewerb „Jugend musiziert“

Der Förderverein „Musik-erLeben“ gratuliert den Schülern und Schülerinnen der Musikschule „Musik-erLeben“ in Höfingen, Rutesheim und Weissach zu ihrer erfolgreichen Teilnahme beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in den Kategorien „Streicher-Ensemble“ und „Bläser-Ensemble“.

 

 

Blockflöten-Ensemble:

Altersgruppe III:

Muriel Häusler, Liliane Mörk, Sophie Schittenhelm, Lotta Slabon

22 Punkte – 1. Preis

 

Altersgruppe III:

Alica Enderich, Leah Kutschera, Qiang Sun (Musikschule Ditzingen)

22 Punkte – 1. Preis

 

Altersgruppe V:

 Johanna Schittenhelm, Miriam Kipping (Musikschule Ditzingen), Svenja Wenninger (Musikschule Ditzingen)

24 Punkte – 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Heidenheim

      Hörprobe Jugend musiziert - Johanna, Miriam, Svenja

 

Streicher-Ensemble:

 Altersgruppe II:

Alisa Evers, Sophie Charlotte Evers

18 Punkte – 2. Preis

 

Herzlichen Glückwunsch den Schülern und Schülerinnen der Klassen Heide Hald (Blockflöte) , Ludmila Wolf (Violine) und Katrin Vinçon (Blockflöte) und der Musikschule zu diesem großartigen Erfolg, der zugleich das hohe Niveau des Unterrichts der Musikschule dokumentiert. Es ist auch das Ergebnis von zusätzlichem Engagement der Lehrer. Den weitergeleiteten Schülern wünschen wir für den Landeswettbewerb alles Gute und viel Erfolg!

Die Musikschule bei solchen Engagements zu unterstützen hat sich der Förderverein u. a. zum Ziel gesetzt und sucht deshalb gerne weitere Mitglieder, welche ihm dabei helfen.

Weitere Teilnehmer werden übrigens noch am kommenden Wochenende beim Regionalwettbewerb in Böblingen antreten.