Streichorchester

Ensemblefächer sind ein wichtiger Bestandteil unseres Unterrichtskonzepts und zwar in allen Leistungsstufen. So spielt auch das Orchester bei uns eine herausragende Rolle.

Gewiss ist das Üben daheim „Im Stillen Kämmerlein“ eine wichtige und unabdingbare Voraussetzung, doch so richtig Spaß macht vor allem das gemeinsame Musizieren.

Dafür gibt es unter anderem unser Streichorchester. Hier finden alle Streicher ihren Platz. Denn auch das Zusammenspiel will gelernt und geübt sein. Teamarbeit ist gefragt. Aufeinander hören, sich einbringen, den Dirigenten im Auge behalten – sind nur ein paar wichtige Voraussetzungen für das gemeinsame Musizieren. Das Orchester ist viel mehr als die Summe seiner Instrumentalisten! Im gemeinsamen Tun werden kommunikative und soziale Kräfte, die zum Wesen der Musik gehören erlebbar, wirksam und lernbar.

Dabei entstehen nicht nur musikalische Bindungen, sondern oft auch langjährige Freundschaften, die Halt und Inhalt geben.

Vor allem aber macht es Spaß und Freude!

Unser Repertoire erstreckt sich von der Renaissance bis hin zur Popmusik. Wir haben schon Musicals begleitet, Vernissagen gestaltet und Kirchenkonzerte gegeben. Dann kommen immer wieder auch andere Instrumentalisten dazu, so dass wir manchmal zu einem richtigen Sinfonieorchester anwachsen.

Die Stücke werden von den Instrumentallehrern vorbereitet und es findet ein regelmäßiger Austausch statt. Bei Konzerten wirken sie unterstützend mit.

Unsere Proben finden am Freitag von 17.00 Uhr – 18.00 Uhr in der Musikschule in Rutesheim statt.

 

Leitung:

Ludmila Wolf

Ausbildung:

  • Studium in St. Petersburg

  • diverse Kurse für Gruppenmusizieren, Pädagogik, Methodik und Didaktik


Unterrichtsfächer:Violine, Klavier
Unterrichtsorte:Weissach, Höfingen, Rutesheim